Reiseprogramm

Ankunft in Ioannina

Ankunft in Ioannina und Kennenlernen der Mitreisenden.

❯ Transfer vom Flughafen Thessaloniki im Privatbus nach Ioannina, Fahrt durch das Pindos-Gebirge

❯ Erholungspause im Hotel oder Bummel durch die Gassen der Altstadt

❯ Welcome Dinner im traditionellen griechischen Restaurant mit regionalen Spezialitäten

❯ Kennenlernen der Gäste und der Reiseleiterin –  Die Reise kann beginnen!

Ioannina – Stadttour

Eine Stadt, drei Kulturen.

❯ Aslan Pasha-Moschee & Silberkunstmuseum in der Osmanischen Burg

❯ Bootsfahrt auf Pamvotis See & Besuch der Seeinsel Nissi

❯ Besuch des Philanthropinon Klosters mit seinen beeindruckenden Wandmalereien aus dem 13. Jahrhundert

❯ Lokale Spezialitäten zu Mittag in einer traditionellen Taverna

❯ Nachmittag zur freien Verfügung

❯ Abendessen in einer ortstypischen, traditionellen Taverne.

Nikopolis, Kassope und Acheron

Zeitreise bis an die Tore des Hades.

❯ Führung durch die römische Stadt Nikopolis & die antike Stadt Kassope

Bootsfahrt auf dem Acheron Fluss, dem „Totenfluss“ der Antike

❯ Mittagessen in Fischtaverne an der Flussmündung

❯ Besuch des Totenorakels „Nekyomanteion“

❯ Abend zur freien Verfügung.

Dodona, Voidomatis-Schlucht

Vom ältesten Orakel Griechenlands zum kristallklaren Fluss Voidomatis.

❯ Besuch einer traditionellen Silberschmiedwerkstatt

❯ Führung im Orakel von Dodona, dem ältesten im antiken Griechenland

❯ Fahrt nach Zagori und Mittagessen an der mittelalterlichen Steinbrücke von Kleidonia

❯ Kennenlernen des Bergführers und Wandertour entlang des Flusses, optional Rafting-Tour in professioneller Begleitung.

❯ Weiterfahrt nach Vitsa und Abendessen im Hotel

Vitsa, Koukouli, Kipoi

Milch, Wolle, Kräuter und Pilze: Die Menschen in Zagori zeigen uns, wie sie von und mit der Natur leben.

❯ Besuch der traditionellen Farm „Rokka“ in Elafotopos und Führung durch die griechisch-österreichische Bäuerin, gemeinsame Zubereitung einer „Zagori-Pitta“

Wanderung am Fluss entlang der Voidomatis-Schlucht über antike Steinbrücken

❯ Pause auf dem Dorfplatz von Koukouli, Besuch des Kräutermuseums

❯ Spaziergang zu exquisitem Restaurant in Vitsa, Abendessen mit lokalen Spezialitäten und Weinen

Vikos-Schlucht, Papigo und Ano Pedina

Die Quellen von Voidomatis und die Vikos Schlucht. Kochen mit Einheimischen.

❯ Wanderung entlang der Vikos-Schlucht hin zu den Quellen des Voidomatis

❯ Alternativ: Busfahrt nach Papigo, Besuch eines der besten Restaurants der Gegend, und Zubereitung einer leckeren „Chortopitta“, zusammen mit dem Wirt

❯ Gemeinsames Mittagessen am herrlich gelegenen Gemüsegarten mit Blick auf die Astraka Berge

Rückfahrt zum Hotel, Nachmittag zur freien Verfügung

❯ Abendessen im Hotel

Vradeto, Kapesovo und Tsepelovo

Die Steintreppe zum höchsten Dorf, der Blick zur tiefsten Stelle der Schlucht und die Geschichten von Thukydides

❯ Fahrt nach Vradeto, dem höchstgelegenen Dorf der Region auf 1350m Höhe

❯ Wanderung auf der Steintreppe von Vradeto hin nach Beloi, einer Stelle mit Panoramablick auf die Vikos-Schlucht und das 1000m tiefer gelegene Tal

❯ Mittagessen in Thukydides’ Taverne in Kapesovo und Besuch der Dorfkirche Agios Nikolaos

❯ Weiterfahrt zum Kloster Rogkovou aus dem 11. Jh.

Abends Besuch eines nahegelegenen Gästehauses und Möglichkeit, der Wirtin beim Kochen über die Schulter zu schauen

Trüffeljagd und Reise nach Thessaloniki

Trüffeljagd in Miliotades. Fahrt nach Thessaloniki und abendlicher Spaziergang in der Hafenmetropole.

Trüffeljagd in Miliotades in Begleitung lokaler Pilzexperten

❯ Trüffel- und Pilzgerichte zu Mittag

❯ Weiterfahrt nach Thessaloniki und Einchecken im Hotel in der Innenstadt

❯ Abends erste Erkundung der Innenstadt und gemeinsames Abendessen in einem Mezedopoleio, einer griechischen Mezedes-Taverne mit typischen lokalen Gerichten

Thessaloniki

Stadttour in Thessaloniki und Ab- oder Weiterreise.

❯ Stadttour zu Fuß mit einem lokalen Experten im Herzen von Thessaloniki, dieser 2300 Jahre alten Hafenstadt.

❯ Die Rotonda, der Triumphbogen und der Galeriuspalast enthüllen die römische Vergangenheit der Stadt.

❯ Die Kirchen Aghia Sophia und Aheiropiitos stehen als Unesco-Denkmäler für die byzantinische Zeit.

❯ Kaffee in Bey Hamam, Schlendern durch das trendige Viertel Ladadika und Souvenir-Käufe in den Bedesten, den osmanischen Markthallen

Fakten & Preise

27. Mai – 4. Juni 2023 (Pfingsten): 1.950€
(noch 6 Plätze frei zum Sonderpreis 1.790€)

23. September – 1. Oktober 2023: 1.950€
(noch 6 Plätze frei zum Sonderpreis 1.790€)

Im Preis enthalten

✔︎ 8 Übernachtungen im Doppelzimmer in familiengeführten, landestypischen Hotels – EZ-Zuschlag 280€

✔︎ Alle Mahlzeiten und Getränke, inkl. Wein, Bier und Erfrischungsgetränke

✔︎ Reiseleitung durch Experten und lokale Führer

✔︎ Eintritt zu allen Museen & Sehenswürdigkeiten

✔︎ Bootsfahrten auf dem Acheron Fluss und dem Pamvotis See

✔︎ Transfer vom Thessaloniki-Flughafen und sowie alle Transfers auf der Reise. Transfer von/zu einem anderen Flughafen flexibel möglich.

✔︎ Kleine Reisegruppe (6-14 Teilnehmer)

Zum ausführlichen Reiseprogramm

27 Mai bis 4 Juni 2023 (Pfingsten)

Preis: 1.950 €

Noch 6 Plätze frei zum Sonderpreis 1.790 €

Jetzt anfragen

23 Sept. bis 1 Okt. 2023

Preis: 1.950 €

Noch 6 Plätze frei zum Sonderpreis 1.790 €

Jetzt anfragen